Gästebuch

Wünsche, Anregungen, Grüße? Dann hier entlang!

Hallo ihr Lieben,

hier könnt ihr mir gerne eine Nachricht hinterlassen.

 

Ihr habt Anregungen oder Wünsche?

Immer her damit.

Ihr wollt einfach ein paar Grüße da lassen?

Da würd ich mich riseig freuen!

 

Egal ob Lob, Kritik, vielleicht auch Links zu hilfreichen Seiten - Schreibt was auch immer euch in den Sinn kommt!

Ich freu mich über eure Beiträge!

 

Liebe Grüße,

eure Kilopurzel

strongasthenewskinny sagt
13.01.2015 15:56

Hey!!
Schau doch mal vorbei und wir können uns gegenseitig austauschen und unterstützen. Würde mich freuen :)

http://strongasthenewskinny.jimdo.com/

helmut sagt
13.01.2015 15:57

Hallo Kilopurzel,

probiere es doch mal mit einer Reis Suppen Diät

http://diaet-rezepte.schlank-und-fit-portal.com/categories/31-Suppen

kilopurzel sagt
13.01.2015 16:08

Das werde ich demnächst mal ausprobieren und meine Ergebnisse bloggen. Mal schauen, wie es läuft.

minimize-me sagt
13.01.2015 16:08

Hey
Habe gerade deine Seite entdeckt und finde sie echt schön :)
Werde wohl in Zukunft öfters vorbei schauen ;)

hypnose-powerline sagt
13.01.2015 16:09

Na das ist ja mal eine coole Website!
Echt klasse! Gefällt mir sehr gut!

Weiterhin viel Erfolg und liebe Grüße
Helmut, Hypnose-Powerline

Leicht-wie-nie sagt
13.01.2015 16:09

Deine seite ist auch schön :)

fithealthybody sagt
13.01.2015 16:10

Hallo Kilopurzel,
deine Seite hast du echt toll gestaltet, gefällt mir richtig gut !
Bei mir müssen jetzt auch die Kilos runter. Vielleicht kann man sich ja ein wenig austauschen, ich würde mich sehr freuen ! Ich wünsche dir auf jeden Fall ganz viel Erfolg auf dem Weg zu deinem Wunschgewicht !
Liebe Grüße von Anni

http://fithealthybody.jimdo.com/

Lila sagt
13.01.2015 16:11

Hey Kilopurzel,

ich freue mich richtig deine HP gefunden zu haben. Die Beiträge zum entschlacken finde ich interessant.
Meine Abnehm-Methode ist die kohlenhydratarme oder sogar -freie (ketogene) Ernährung. Klappt super.....nur leider liebe ich Brot und Nudeln.....tja.....hätte ich vorher nicht sinnlos und ohne Verstand gefressen, müsste ich mir jetzt nicht so viele Gedanken machen ;-)

Ich kämpfe nun schon ein paar Jahre mit meinem Gewicht und der Jojo-Effekt hat mich leider absolut erwischt :(
Bis 2007 war ich echt schlank. Dann bin ich mit meinem Freund zusammen gezogen und wollte nicht mehr täglich zum Sport gehen. Und schneller als ich gucken konnte, war ich von einem BMI von ca. 20 auf einem 29,1 gelandet.....zack....Traumfigur dahin :(
Nunja....jetzt hab ich wieder angefangen und nachdem meine erste HP gelöscht wurde, bin ich gerade dabei eine neue zu erstellen.

Würde mich freuen, wenn du mal vorbei schauen würdest :) Du kommst sympathisch rüber.

LG
Lila*

http://lilas-wunsch.beepworld.de/

Anna sagt
13.01.2015 16:12

Halli Hallo!
Vielen dank für dein Kommentar auf meiner Seite!
:) ich wünsche dir weiterhin ganz ganz viel Kraft beim Abnehmen!
Hach, wir SCHAFFEN das!
Liebe Grüße, Anna

http://www.hintermir.blogspot.de/

Bernd sagt
13.01.2015 16:12

Hallo Kilopurzel!
Schöne Seite hast Du Dir da gebaut!
Ich habe im letzten Jahr auch gedacht, dass Fasten mich voran bringt.
Doch ich habe inzwischen das Gefühl, dass tatsächlich nur gesunde, ausgewogene Ernährung und viel Bewegung (ich vermeide den Ausdruck Sport) der Schlüssel zum Erfolg sind.
Liebe Grüße
Bernd

kilopurzel sagt
13.01.2015 16:14

Hallo Bernd,
grundsätzlich teile ich deine Meinung. Ich faste nur, wenn es zum Wochenprogramm gehört, wie diese Woche, oder wenn ich große Sünden ausgleichen muss. Mein Ziel ist natürlich eine ausgewogene Ernährung ohne Fasten.

LG Kilopurzel

Lila sagt
13.01.2015 16:14

Hey :-

Ich hoffe auch sehr, dass das Jojo aus meinem Leben verschwindet. Aber ich denke, dass ich mein Leben lang daran arbeiten muss nicht übermäßig viel Fett anzusetzen. Meine Eltern sind auch nicht gerade schlank…..also leider ein klarer Indikator für meine Zukunft, wenn ich mein Essverhalten schleifen lasse ;-)

Ich habe gesehen, dass die Kur dir einen Verlust von 3,1 kg beschert hat. Freut mich für dich!
Habe schon 2 mal im Frühjahr (also in 2 verschiedenen Jahren ;-) ) für eine Woche Heilfasten durchgezogen. Ich hatte dabei auch das Gefühl, dass es meinem Körper gut getan hat. Aber wenn man danach nicht strickt aufpasst ist alles wieder drauf.
Nunja….da muss natürlich zugeben, dass sich fasten sowieso nicht als Diät eignet. Aber die niedrige Zahl auf der Waage zu sehen in einem solch kurzen Zeitraum war trotzdem toll (Selbstbeschiss hoch zehn….aber für diesen Moment mal egal :-D ).

Ich warte jetzt noch, dass die Uhr mir den Feierabend anzeigt und dann werde ich irgendetwas sportliches unternehmen.
Bis später!

LG
Lila*

VampirZombie'chen sagt
13.01.2015 16:15

Hallo,

echt schöne Seite hast du. ( :
Wünsche dir noch viel Erfolg weiterhin beim abnehmen!

Lg, VampirZombie'chen

Rebecca sagt
13.01.2015 16:15

Hallöche :) Ich habe durch Zufall auf Deine Seite gefunden, und finde sie SUPER! Es macht sehr viel Spass hier zu stöbern, so dass ich Deine Seite gleich unter meinen Favoriten abgesichert habe, damit ich wieder vorbeisurfen kann :)

Liebe Grüsse,
Rebecca

www.erwachenszeit.ch

Lila sagt
13.01.2015 16:15

Servus :-)

Wie geht es dir....alles gut soweit?

Ich bin momentan etwas gefrustet. Irgendwie klappt das mit meiner Selbstbeherrschung nicht so gut....oh man.....ich müsste es doch echt besser wissen.
Könnt echt heulen......ich nehme mir immer wieder vor stark zu bleiben, weil ich mich tatsächlich und absolut unwohl fühle. Und dann??? Dann bekomme ich wahnsinnig Appetit (noch nichtmal Hunger *grrr*) und schon zieht es mich zum essen.
Oh man....was soll ich nur machen?
Hast du ein Allheilmittel für mich ;-)

LG
Lila*

kilopurzel sagt
13.01.2015 16:16

Hallo Lila,

ich hatte auch eine solche Phase wo scheinbar garnichts mehr ging. Jetzt läuft es wieder langsam an und heute habe ich meinen ersten großen Erfolg auf der Waage seit langem (poste ich später noch in den Gewichtsverlauf).

Die Selbstbeherschung fehlt mir auch manchmal, deshalb kaufe ich (fast) keine Süßigkeiten mehr. Wenn ich dann Süßhunger habe, esse ich eingekochtes oder frisches Obst. Das hat bei Weitem nicht so viele Kalorien wie Gummibärchen und hilft beim Süßhunger. Ansonsten esse ich zu jeder Mahlzeit viel Wasserhaltiges Gemüse, z.B. Gurke, Tomate, Zucchini, und trinke davor ein Glas Wasser. Das füllt den Magen ohne das Kalorienbudget zu sprengen...

Ansonsten hilft bei Appetit nur immer was ähnlich schmeckendes, aber kalorienarmes zu verzehren - Obst bei Süßhunger, wie oben beschrieben, selbstgemachte Knabbereien - mir hat irgendwer mal salziges Popcorn empfohlen statt Chips und Co., da dieses auf großen Mengen nur sehr wenig wiegt und dementsprechend weniger Kalorien pro Schüssel verzehrt werden... und wenn du es selber zubereitest kannst du auf die Ölmenge achten.

Ein letzter Tipp ist, dass du für jede Fressattacke ein zusätzliches Workout einlegst. Das mache ich manchmal abends beim Fernsehen - einfach so ein bisschen nebenher bewegen... damit kannst du etwas ausgleichen.

So, dass wareb jetzt schon einige Tipps, ich hoffe dir hilft etwas davon.

LG Kilopurzel

Vampirzombie'chen sagt
13.01.2015 16:17

Hallo,

ich wollte nur kurz bescheid geben, das ich dich in meinem neuesten Blogeintrag verlinkt habe, ganz unten. Ist nichts schlimmes oder so. ( :


Lg, Vampirzombie'chen

Sabine sagt
13.01.2015 16:17

Hallo Kilopurzel,

habe deine Homepage beim stöbern im Netz gefunden und finde sie richtig toll. Vor allem die Rezepte, eine echt tolle Idee. Habe mir erlaubt deine Homepage bei mir zu verlinken, hoffe das ist in Ordnung.?

Liebe Grüße Sabine

kilopurzel sagt
13.01.2015 16:17

Hallo Sabine,
freut mich, dass du mich gefunden hast und klar ist das ok. Links auf meine Seite freuen mich immer!

Beste Grüße,
Kilopurzel

Lila sagt
04.03.2015 10:16

Deine neue HP finde ich absolut toll. Was ist das für ein Anbieter und ist die HP kostenlos?
Bei Beepworld bin ich nicht wirklich glücklich und zu jimdo werde ich in meinem Leben nicht zurück gehen.

Hab deine Fotos kommentiert.

Meld dich mal, wenn du Zeit hast.

LG
Lila*

lilas-wunsch.beepworld.de

Lila sagt
06.03.2015 13:46

Servus :-)

Nunja.....ich möchte es so einfach wie möglich und mit der Programmiersprache kenne ich mich nicht aus bzw. möchte mich damit nicht auskennen. Ich sitze im Büro den ganzen Tag am PC und möchte mich im Privatleben einfach nicht damit beschäftigen ;-)

Wie geht es dir? Ich bin noch immer oder eher gesagt schon wieder mit LowCarb beschäftigt. Läuft seit 2 Wochen ganz gut. Möchte auch wieder mehr Sport machen, aber ich schleppe so eine unterschwellige Erkältung mit mir rum, daher will ich lieber nichts riskieren. Am 15.03. habe ich einen Auftritt (singen) und da muss ich fit sein :)
Außerdem habe ich die Fastenzeit bis Ostern dazu auserkoren, mir meinen Zuckerkonsum zu verbieten. Klappt seit dieser Zeit erstaunlich gut. Ok ok.....die erste Woche war ziemlich hart. Aber von nichts kommt halt auch nichts ;-)

Bis später!

LG
Lila

kilopurzel sagt
06.03.2015 15:27

Hey Lila,
momentan läuft es bei mir super. LowCarb hab ich mehr oder weniger erstmal aufgegeben. Ich esse zur Zeit viel Vollkornbrot, Haferflocken und Kartoffeln, die bei LowCarb ja eher vermieden werden. Ich achte nur noch auf die Kaloriengesamtmenge und versuche ausgewogen zu essen.

Momentan läuft da ja mein Jubiläum mit vielen Fastfood-Gerichten gesund interpretiert. Da sind auch LowCarb-Rezepte bei, wenn du mal stöbern willst...

Das du dich nicht mit Programmierung auseinander setzen willst, kann ich verstehen. Hätte ich früher auch nicht gewollt, aber da ich ja in die Richtung studiere ist das von ganz allein gekommen.
Ansonsten weiß ich nicht, wie viel Geld du investieren willst. Es gibt ja auch Webseitenbaukästen von gmx und so oder Firmen, die dir deine Seite erstellen... ansonsten musst du mal testen, ob andere, kostenlose Anbieter das bringen, was du willst.

Das mit dem Sport kann ich nachvollziehen, wobei ich viel gelesen hab, dass Sport bei leichten Erkältungen sogar helfen kann. Da kommt es immer auf die Symptome an. Ist übrigens ein interessantes Thema, vielleicht schreib ich da mal was drüer :).

Ich hoffe auf jeden Fall, du wirst wieder fit und bei dir läuft es dann wieder etwas besser mit dem Sport!

Lg Kilopurzel

Emily sagt
20.03.2015 14:37

Würde mich freuen, wenn mein Blog auch so toll besucht wäre!!!
www.maedchenhaft.jimdo.com

kilopurzel sagt
23.03.2015 10:26

Hallo Emily,
dass ein Blog besucht wird, kommt mit der Zeit. Am Anfang hatte ich auch nicht viele Leser, aber durch viele, ehrliche Beiträge habe ich mir eine Leserschaft aufgebaut. Einfach weiter machen, und über soziale Netzwerke die Links verteilen, damit die Leute dich auch finden :).
Beste Grüße,
Kilopurzel

Holger Diels sagt
28.10.2015 15:26

Top Seite

Cookie sagt
17.12.2015 17:32

Hi.
Bin zufällig auf diese Seite gestossen, und aus langeweile hab ich mich da mal durchgeklickt.
Ohne dir zu nahe treten zu wollen, ein kleiner Tip, denn ich habe ein wenig das Gefühl, dass du zwar versuchst dichmit Ernährung auseinander zu setzen, aber nicht so recht einen Plan hast, weil, wie du selber geschrieben hast, jede Seite etwas anderes sagt.
Ich möchte dir daher eine Buchempfehlung geben, solltest du Interesse daran haben. Und zwar ist es ein Schulbuch, und heisst "Kreativ ernährung entdecken". Es mag zwar komisch klingen, wenn ich sage, ein Schulbuch, allerdings ist es genau das, und aus meinen bisherigen Erfahrungen und meinen eigenen Schulbüchern(die es inzwischen leider nicht mehr gibt :) ) kann ich es nur empfehlen. Unten füge ich dir einen Link ein, wo du dieses Buch sehen kannst. Kaufen kannst du es wo auch immer du willst(die preise schwanken da sehr).
Alles Gute für 2016

http://www.europa-lehrmittel.de/t-1/kreativ_ernaehrung_entdecken-571/

kilopurzel sagt
17.12.2015 17:58

Hallo Cookie,
erstmal Schön das du meine Seite gefunden hast und Danke für deinen Tipp. Das Buch schau ich mir mal an. Einen groben Plan zum Thema Ernährung habe ich schon, ich blogge ja bereits seit knapp 2 Jahren, aber man kann immer dazu lernen. Das es bei mir so planlos aussieht kann daran liegen, dass ich keinen festen Plan habe. Ich probier mich so durch, was funktioniert wird beibehalten, was nicht wird wieder aufgegeben.

So habe ich grüne Smoothies z.B. für mich als phasenweise Alternative zum Frühstück entdeckt, an Eiweißshakes komme ich aber als. Beispiel nicht ran. Dann lieber Eiweiß aus Milchprodukten.

Beste Grüße,
Kilopurzel

Klaus-Peter sagt
18.12.2015 07:21

Ich wünsche Dir Alles Gute bei Deinem Projekt - das hat ja auch gut angefangen. Gerade habe ich Dein Blog bei http://portionsdiaet.de/blogroll hinzugefügt.

Nadine sagt
27.06.2016 14:05

Hallo Kilopurzel,

ich habe einen sehr guten Tip gegen Süßhunger :-)
Meißt ist Süßhunger die Folge von einem schwankenden Insulinspiegel. Hierbei helfen Chromtabletten. Ich nehme eine am Tag. Meine sind auf 60Mikrogramm am Tag dosiert.
Es hilft tatsächlich. Erst habe ich sie genommen ohne weiter darauf zu achten. Also ich eine Woche (urlaubsbedingt) damit pausierte, merkte ich, dass der Süßhunger wieder kam. Nach dem Urlaub nahm ich sie wieder und der Insulinspiegel blieb konstant und ich wollte keine Süßigkeiten mehr essen. Erst rückblickend habe ich einen Zusammenhang zwischen meinem Verhalten und der Chrom-Tablette festgestellt. Also ich habe es nicht darauf angelegt, dass es tatsächlich hilft :-).
Kannst es ja mal mit einem Arzt absprechen,wenn du magst. Oder einfach mal googlen.
Mir hats geholfen.
Machs gut!

LG
Nadine

D. sagt
13.07.2016 21:33

Hallo Sandra. Ich habe dich unter dem hashtag Schongau bei pinterest entdeckt. Mein Rezept zur Abnahme von über 30 Kilo auf nun knapp über 90 Kilo bei 1.87 m geht recht simpel. Verliebt euch in eine Frau aus Schongau, das war Motivation genug. Durch täglichen abendlichen Sport verzichtet ihr auf das Abendessen. Ich hatte mir schwimmen ausgesucht. Danach gab's nur noch Wasser zu trinken. Vermeidet keine Bewegung tagsüber. Rolltreppen und Fahrstuhl gibt es für mich nicht mehr. Frühstück und Mittagessen etwas weniger, aber regelmäßig. Nach 4 Monaten waren aus 123 Kilo 90 Kilo geworden. Simpel aber effektiv. Nicht über essen nachdenken, sondern viel bewegen, mein Rat. Ok, die Liebe hat nicht gehalten, der Gewichtsverlust ist aber seit fast 2 Jahren geblieben. Deshalb ist Schongau für mich positiv besetzt und ich schaue gerne virtuell vorbei. Danke meinem Pflanzerl dafür. LG aus dem Ruhrgebiet.

Neely sagt
25.08.2016 09:54

Hallo, tolle Rezepte.
Hast Du nur anhand einer Ernährungsumstellung abgenommen oder hast du auch Sport gemacht ?
Wenn ja, was hast du gemacht und hast du eventuell auch einen Fitnesstracker benutzt?

VG

http://www.activitytrackertest.net/

kilopurzel sagt
29.08.2016 10:05

Hallo Neely,
angefangen habe ich mit einer reinen Ernährungsumstellung, aber jetzt bin ich an dem Punkt, wo ich zunehmend Sport integriere. Gerade diesen Monat bin ich viel geradelt, gewalked und geschwommen.
Einen Fitnesstracker habe ich auch, das Jawbon Up3. Über die Suche findest du auch den Beitrag dazu, wenn dich das interessiert.
Lg Kilopurzel

Michael sagt
12.09.2016 00:17

Super Seite echt klasse, und so viele Infos,
Weiter so...

Schaut gerne auch mal bei uns vorbei :)
Link: http://www.abnehm24.de/

mia sophie sagt
20.09.2016 14:06

Hey (:
hab deine Seite schon vor einiger Zeit entdeckt und schau seitdem immer mal wieder vorbei und bin vor allem immer wieder begeistert was du schon erreicht hast o.O Respekt dafür! ich hatte früher selber mal ne Seite die dann leider gelöscht wurde und hatte danach nie mehr Lust so viel Kraft und Liebe in ne Seite zu stecken, die dann einfach weg ist... desto mehr freuts mich wenn ich eine so tolle Seite wie deine finde und immer wenn ich reinschau hat sich was verändert und aktualisiert :)
ich wünsch dir alles Glück und ganz viel Durchhaltevermögen weiterhin beim Abnehmen und ich werde bestimmt mal wieder vorbei schaun :)
mach weiter so!

Liebe Grüße
Mia Sophie

Detox Diät sagt
11.10.2016 17:54

Hallo,
Falls du mehr über Detox erfahren möchtest, dann besuche doch einfach meine Seite.
http://www.detoxerfahrung.de/

kilopurzel sagt
11.10.2016 17:57

Momentan nicht, denn meine Detox-Phase ist vorerst abgeschlossen

http://abnehmen-bauch-schnell.de/ sagt
12.11.2016 13:47

"Es erfordert mehr Mut zu leiden als zu sterben." Von Napoleon Bonaparte.

KrystalKag sagt
12.01.2017 00:13

Hello. And Bye.

peter M. sagt
13.04.2017 12:54

Als erstes möchte die Seite sehr loben. ist wirklich sehr schön und übersichtlich auf gebaut.
Zweitens möchten wir allen Lesern die Möglichkeit geben bzw. zeigen wie man ohne Sport gesund abnimmt.
Also einfach mal vorbeischauen.
http://gesund-abnehmen-der-plan.de/

Bettina sagt
25.04.2017 12:01

Hallo und vielen Dank für Deine Einladung Ladung hier in deinen Blog... wäre doch gelacht, wenn ich es nicht schaffe, mein Wunschgewich zu erreichen bei so toller Hilfe!!

Natalie sagt
02.06.2017 18:49

Ein richtig coole Website mit einigen interessanten Beiträgen.
Echt klasse!
Schnelles Abnehmen ist ein Zusammenspiel von Ernährung, Bewegung und der richtigen Einstellung, doch leider vergessen dies die meisten.
Hier sind noch weitere interessante Informationen aufgeführt:

http://abnehmstrategie-zum-abnehmen.de/

Kommentieren

Sie können einen Kommentar abgeben, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Nur Text. Kommentare werden moderiert.

Euch gefällt mein Blog? Dann teilt ihn mit euren Freunden:

Sandra Rum