Alkohol und Abnehmen

Darf man oder soll man nicht?

Hallo ihr Lieben,

immer wieder wird gesagt, wer abnehmen will, muss auf Alkohol verzichten, aber warum? Ich meine einer von den leckeren Coktails auf der Party muss doch mal genehmigt sein oder abends ein schönes, kühles Feierabendbierchen.

Sicher, solange man es nicht zu oft macht, ist es in Ordnung, aber Alkohol kann tatsächlich den Abnehmprozess stören. Ursache dafür ist, dass sobald ihr Alkohol im Blut habt, dieses als Energiequelle statt eurer Fettreserven, die ihr abbauen wollt, verwendet wird. Somit ist es fast egal, wie viel ihr euch bewegt, den durch den Alkohol ist die Abnahme blockiert.

Ein anderer negativer Aspekt von alkoholischen Getränken ist, dass sie meist auch jede Menge Kalorien mitbringen. Besonders Coktails sind wahre Kalorienbomben, aber auch Bier, wein uns Sekt dürfen nicht unterschätzt werden. Man spricht nicht umsonst vom "Bierbauch".

Deshalb bin ich der Meinung, dass man bei alkoholischen Getränken aufpassen muss. Der komplette Verzicht ist allerdings nicht nötig.

Beste Grüße,

eure Kilopurzel

abgelegt unter: ,
Kommentieren

Sie können einen Kommentar abgeben, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Nur Text. Kommentare werden moderiert.

Euch gefällt mein Blog? Dann teilt ihn mit euren Freunden:

Sandra Rum