Rezepttipp: Kraut mal anders

Weil Kraut so lecker ist!

Hallo ihr Lieben,

heute mal wieder ein kleines Krautrezept.

 Kraut mal Anders

Ihr braucht:

  • 200g Frischkäse (Exquisa Fitline 0,2% Fett)
  • 4 TL Meerrettichpaste
  • 2 TL Senf
  • 2 TL Honig
  • 500g Paprika
  • 300g Karotte
  • 900g Weißkohl
  • 375g Zwiebel
  • Salz, Pfeffer, Curry, Schnittlauch, Petersilie, Kümmel

Zubereitung:

Zuerst muss man eine gewürzte Brühe aufsetzen. Schwitzt dafür die Zwiebel an und löscht sie anschließend mit Wasser ab. Dann wird die gewürzt. Nehmt dafür den Meerrettich, den Senf, Honig, Salz, Pfeffer, Curry und Kümmel.

Anschließend gebt ihr zunächst die Möhren und den Weißkohl dazu. Natürlich alles in Mundgerechte Stücker zerkleinert.

Wenn der Kohl und die Möhren fast gar sind, kommt der gewürfelte Paprik dazu.

Als Abschluss wird das ganze mit dem Frischkäse gebunden und mit Schnittlauch und Petersilie verfeinert. Gegebenenfalls nochmal abschmecken und nachwürzen. Fertig!

Der ganze Topf hat ungefähr 800kcal und reicht locker für 2-3 Mahlzeiten/Personen.

Probiert es doch mal aus,

Liebe Grüße,

Kilopurzel

Kommentieren

Sie können einen Kommentar abgeben, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Nur Text. Kommentare werden moderiert.

Euch gefällt mein Blog? Dann teilt ihn mit euren Freunden:

Sandra Rum