Kochen mit der Abnehmgruppe: Pizza

Wir haben uns an alternativen Pizzaböden probiert

Hallo ihr Lieben,

das letzte mal haben wir uns an alternativen Pizzaböden probiert - einer aus Thunfisch und einer aus Zucchini. Der aus Zucchini ist leider nichts geworden, trotzdem hier die Rezepte:

Die Zucchini-Pizza

Zutaten:

  • 1 große Zucchini (à ca. 300 g)

  • 1 Ei

  • 150 g geriebener Mozzarella

  • 50 g geriebener Parmesan

  • 5 Esslöffel Tomatensauce

  • Salz, Pfeffer

  • Basilikum (optional)

  • Belag nach Wahl

Zubereitung

  1. Ofen auf 220 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.

  2. Küchensieb mit Küchenhandtuch auslegen. Zucchini waschen, reiben und in das Sieb geben. Mit 1 Prise Salz vermengen und 10 Minuten ziehen lassen.

  3. Zucchini im Tuch fest ausdrücken.

  4. Zucchiniraspeln mit Ei sowie je 50 g Mozzarella und Parmesan vermengen und zu einem Teig verrühren.

  5. Zucchiniteig auf dem Backblech zu einem möglichst dünnen, runden Pizzaboden formen und fest andrücken. Ca. 20 Minuten im Ofen backen.

  6. Pizzaboden wenden, mit Tomatensauce bestreichen und mit Salz und Peffer würzen. Belegen und mit übrigem Mozzarella bestreuen und erneut 15 Minuten backen.

  7. Mit frischem Basilikum und Parmesan garnieren.

Die Thunfischpizza

  • 2 Dosen Thunfisch

  • 2 Eier

  • 5 Esslöffel Tomatensauce

  • 1 Teelöffel Oregano

  • 100 g geriebener Käse

  • 1/2 Paprika

  • 2 Esslöffel schwarze Oliven

  • 1/2 Zwiebel

  • Salz, Pfeffer

  • frisches Basilikum

Zubereitung

  1. Ofen auf 200 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.

  2. Thunfisch mit Eiern zu einem Teig vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Thunfischmasse auf Backblech streichen und zu einem runden Pizzaboden formen. 5-8 Minuten im Ofen backen.

  3. Paprika waschen, Zwiebel schälen und beides würfeln.

  4. Boden mit Tomatensauce einstreichen, mit allen Zutaten belegen und mit Käse bestreuen. Erneut 5-10 Minuten backen, bis der Käse geschmolzen und goldbraun ist. Mit Basilikum garnieren.

Beste Grüße,

Eure Kilopurzel

abgelegt unter: , ,
Kommentieren

Sie können einen Kommentar abgeben, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Nur Text. Kommentare werden moderiert.

Euch gefällt mein Blog? Dann teilt ihn mit euren Freunden:

Sandra Rum