Kochen mit der Abnehmgruppe: Kreatives Kochen im Juli

Es gab gefüllte Zucchini, Salat und einen Traubenjoghurt.

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich wieder Rezepte vom Kreativen Kochen für euch. Die Idee dahinter, jeder bringt 3 Zuaten mit und wir machen spontan etwas daraus. Dieses mal hatten wir folgende Zutaten:

Kreatives Kochen Zutaten

Dazu kamen noch ein paar Gewürze, vor allem italienische Kräuter und etwas Salz.

Entstanden sind 3 Rezepte. Zunächst haben wir eine gefüllte Zucchini gemacht:

Kreatives Kochen: gefüllte Zucchini

Dafür haben wir die Zucchini ausgekratzt, das Innere klein geschnitten und mit Forelle, etwas Schmand, Kräutern und etwas Mozzarella vermischt. Die Füllung kam dann wieder in die Zucchini und wurde mit nochmals Käse bedeckt. Dann ging das ganze ab in den Ofen.

Dazu gab es einen Salat und einen Traubenjoghurt:

Kreatives Kochen: Traubenjoghurt und Salat

Im Traubenjoghurt landeten die Hälfte des Naturjoghurts, die Weintrauben und etwas Schmand. Im Salat das restliche Gemüse, Kräuter, der restliche Joghurt und der restliche Schmand, sowie Salz und Pfeffer.

Übrig blieb am Ende nur vom Käse und das ganze war so lecker!

Beste Grüße,

Eure Kilopurzel

Kommentieren

Sie können einen Kommentar abgeben, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Nur Text. Kommentare werden moderiert.

Euch gefällt mein Blog? Dann teilt ihn mit euren Freunden:

Sandra Rum