Kochen mit der Abnehmgruppe: Wir testen Lizza

Beim letzten Kochen ging es weniger um ein konkretes Rezept als viel mehr um den Test des neuartigen Pizza-Bodens.

Hallo ihr Lieben,

gestern waren wir eine kleine Gruppe von 5 und haben uns mal einem Produkttest gewidmet. Es gab Lizza mit verschiedenen Zutaten. Insgesamt waren wir sehr begeistert. Die Portionsgröße passt, es sättigt gut und es schmeckt. Dazu kommen die fantastischen Nährwerte und Zutaten. Einziges Manko war dann doch der Preis.

Kommen wir zu unseren Rezepten. Zunächst haben wir eine Tomatensoße gekocht. Die bestand aus Dosentomaten, Salz, Pfeffer, Basilikum, Oregano und Majoran. Dazu kamen dann die Beläge unsere Varianten waren:

  • Salami, Mais, Paprika, Mozzarella
  • Thunfisch, Mais, Feta
  • Salami, Paprika, Tomate, Pilze, Mozzarella
  • Salami, Paprika, Mais, Mozzarella
  • eine bunt gemischt mit allem was noch übrig war

Alle sehr gut, alle sehr lecker und Lizza ist auf jeden Fall eine Empfehlung zum nachmachen!

Beste Grüße,

Eure Kilopurzel

Kommentieren

Sie können einen Kommentar abgeben, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Nur Text. Kommentare werden moderiert.

Euch gefällt mein Blog? Dann teilt ihn mit euren Freunden:

Sandra Rum