FrauLustig: Johannisbeersaftschorle…

So überzeuge ich mich selbst, mehr zu trinken!

Wir haben in unserem Kühlschrank einen Getränkespender. Da kann man von außen gekühlte Getränke rauslassen. Das ist eine tolle Sache. Nachdem ich festgestellt habe, dass ich viel zu wenig trinke, habe ich den Getränkespender kurzerhand mit Johannisbeersaftschorle anstatt mit Leitungswasser gefüllt. 4 Liter passen in den Behälter. Mein Mischungsverhältnis ist 0,50 - 0,75 Liter Johannisbeersaft und der Rest Mineralwasser. Seither trinke ich viel mehr. Weil es einfach mal nach was schmeckt. Normalerweise trinke ich immer und überall Wasser. Zuhause, im Restaurant, bei Freunden im Kino – immer Wasser. Aber das hängt mir gerade echt aus den Ohren raus. Daher kommt mir die Veränderung im Getränkeangebot echt entgegen.

Prost … FrauLustig

abgelegt unter: , , ,
Kommentieren

Sie können einen Kommentar abgeben, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Nur Text. Kommentare werden moderiert.

Euch gefällt mein Blog? Dann teilt ihn mit euren Freunden:

Sandra Rum